Forseti Quartett


Forseti Saxophonquartett


Forseti, der germanische Gott des Windes, haucht den Saxophonen seinen Atem ein. Hinter dem geheimnisvollen Namen verbergen sich vier junge Musiker, die eine Klangwelt vom feinsten Hauch bis zum tosenden Sturm heraufbeschwören. Das international besetzte (Polen/England/Deutschland) Quartett widmet sich den Zeitgenössichen Originalwerken für Saxophonquartett und schafft eigene Bearbeitungen selten gehörten Meisterwerke. Das Ensemble bietet dem Publikum viele spannende Konzertprogramme und konzertiert auch mit Gästen wie u.a. mit der italienischen Sopranistin Karola Pavone oder der griechischen Pianistin Agapi Triantafyllidi.


www.forsetiquartett.de